Herzlich Willkommen...
in angenehm gekühlter Atmosphäre!!!

Raus mit der Laus.


Kopfläuse

Wenn Menschen in der Schweiz Läuse haben, handelt es sich in der Regel um Kopfläuse und das ist den meisten peinlich, muss es aber nicht. Denn Läuse haben es gerne sauber und feucht und das sind wir…
Andere Lausarten spielen bei uns in Mitteleuropa praktisch keine Rolle. Kopfläuse hingegen sind bei Kindern nach den Ferien sehr verbreitet. Die Hygiene spielt keine Rolle dafür, ob ein Kind Läuse bekommt oder nicht. Lausbefall ist kein Grund, sich zu schämen.
Läuse sind parasitäre Insekten, die sich vom Blut ihrer Wirte ernähren, hmmm lecker :-).
Sind zusätzlich, am besten mit einer Lupe, gelbliche, graue, bräunliche oder rötliche Läuse, Eier oder weissliche, leere Einhüllen zu erkennen?
Kopfläuse halten sich nur in den Kopfhaaren auf. Sie lassen sich mit speziellen Kämmen bekämpfen und mit Substanzen, die das Nervensystem der Parasiten angreifen oder sie ersticken". Produkte die das Nervensystem der Parasiten angreifen sind auf Insektizid Basis und werden allgemein nicht mehr empfohlen. Einerseits können sie Neberwirkungen verursachen und andererseits führen sie zu Resistenzbildung.
Die ganze Hedringamme wirkt nur auf physikalischer Basis (die Läuse werden erstickt) und haben keinerlei Allergene.
Es ist empfohlen, mehrere Verfahren zu kombinieren.
Ein Befall mit Kopfläusen ist harmlos, sollte aber behandelt werden. Die Stiche der Läuse führen oft zu Juckreiz und Quaddeln oder Knötchen. Befallene Kinder können die Parasiten an andere Kinder weitergeben. So kommt es immer wieder zu Epidemien von Lausbefall in Kindergärten und an Schulen. In Stichproben sind regelmässig fünf bis zehn von hundert Kindern befallen. Wegen der hohen Übertragbarkeit sollten Eltern befallener Kinder die Einrichtungen, die es besucht, und die Eltern von Spielkameraden informieren.

Als einer der ersten Coiffeur Salons in der Schweiz bieten wir eine Behandlung nach den Sommerferien an, welche etwa 45 Minuten dauert und 75 Fr. kostet, natürlich inklusive dem Produkt.
Vor den Ferien, in den Ferien oder nach den Ferien empfiehlt sich, ein Spezial-Spray zu benutzen, um einem Befall vorzubeugen.

Wir informieren sie gerne.